Délifrance Sandwich-WM 2016 mit hochkarätig besetzter Jury

Die Délifrance Sandwich-Weltmeisterschaft ist eine Chance für kreative Food-Talente aus aller Welt ihr Können zu zeigen. Und ich saß in der Jury.


März 2016 – Welch eine Ehre! Als Diplom-Oecotrophologin wurde ich von Délifrance Frankreich gefragt, ob ich als Jurymitglied an der Sandwich-Weltmeisterschaft 2016 teilnehmen möchte. Natürlich wollte ich, zumal das Finale Mitte März 2016 in Paris stattfand.

10 Kandidaten aus 10 Ländern präsentierten eine typische Spezialität ihres Landes als Sandwich und beeindruckten mit ihrer Originalität die international besetzte Jury. Meine Jurykollegen waren unter anderem Sterne-Köche sowie preisgekrönte Bäcker und kamen aus Frankreich, England, Griechenland und den USA.

Ivalu Acurio aus Peru setzte sich mit ihrem Sandwich „El Chimbombazo“ in einer rein weiblichen Endrunde gegen ihre Mitbewerberinnen aus Griechenland und der Türkei durch. Ihr Sandwich „El Chimbombazo“ überzeugte mich sowohl geschmacklich als auch unter ernährungsphysiologischen Gesichtspunkten.

Weitere Informationen zum Finale der Délifrance Sandwich-WM finden Sie hier: www.delifrance-backwaren.de