Trendige Snack-Spezialitäten mit Fernweh-Momenten

Kennen Sie das? Sie riechen eine bestimmte Gewürzkombination und bekommen Fernweh? Bei den drei neuen Snack-Spezialitäten von Délifrance wird es Ihnen so ergehen.


Juni 2017 – Herzhaft gefüllte Blätterteig-Spezialitäten haben in der französischen Küche einen festen Platz. Auch in der deutschen Snack-Szene erfreuen sie sich steigender Beliebtheit. Jetzt erhöht das Délifrance-Team die Qual der Wahl und präsentiert drei neue Snack-Spezialitäten, die ich via Pressedienst auch der Fachpresse Gastronomie und Bäcker präsentiert habe:

Für das Tagine-Nest standen die gleichnamigen, nordafrikanischen Schmorgerichte Pate. Das authentische Aroma basiert auf einer Füllung mit viel Gemüse, wie Tomaten, Zucchini, roter Paprika und Rosinen, sowie traditionell in der marokkanischen Küche verwendeten Gewürzen, wie Piment, Knoblauch, Koriander, Kreuzkümmel und Zimt.

Das Curry-Nest hat seine kulinarische Heimat in Indien. Kokosmilch und exotische Gewürze sind sein Geschmacksgeheimnis. Die aromatische Füllung aus Erbsen, roter Paprika, Zwiebeln, Tomaten und Kokosmilch ist mit Kurkuma und Koriander abgeschmeckt.
Die herzhafte Füllung ist in einen goldbraunen, knusprigen Butterplunderteig gebettet und gut zu sehen.

Pulled Pork gehört zu den Spezialitäten des authentischen, amerikanischen Barbecues. Allerdings ist es aufwändig in der Zubereitung. Wer nicht mehrere Stunden am Grill verbringen, aber seinen Gästen ein echtes Stück „American way of life“ servieren möchte, greift zur Pulled Pork-Tasche.
Zarter Blätterteig umgibt eine herzhafte Füllung aus gezupfter Schweineschulter, die in Barbecue-Sauce mariniert und anschließend bei niedriger Temperatur lange gegart wurde. Ein einmaliges Geschmackserlebnis mit leichtem Raucharoma ist der Lohn. Aufgrund der zeitintensiven und speziellen Herstellung ist das Fleisch sehr zart. Ein knackiges Sesam-Topping verleiht der Pulled Pork-Tasche zusätzlich Biss.