Pressearbeit zu Messen - ein Muss für Aussteller

Herbstzeit = Messezeit. Und die ideale Zeit für Pressearbeit! Denn wenn sich die Augen der Branche auf die Messe richten, sollten Ihre Presseinformationen nicht fehlen.


August 2019 - Messen, Kongresse und Fachtagungen sind nicht nur ideal zur Anbahnung neuer Geschäfte und zur Erweiterung des eigenen Wissens. Sie sind auch eine gute Gelegenheit zum Netzwerken, um Kontakte aufbauen oder auffrischen, zum Beispiel mit den für Sie relevanten Pressevertretern.

Ich liebe diese Zeit! Jetzt gilt es, aus der Vielzahl an Neuprodukten dasjenige auszuwählen, das als Innovation größtmögliche Beachtung und Veröffentlichungsergebnisse erzielen kann.

Zielgruppengerechte Ansprache
Aus den Produktinformationen erstelle ich einen Pressetext, der die Vorzüge des Produktes klar und prägnant darstellt. Das passende Foto zur Illustration der News wird ausgewählt. Und schließlich werden Pressetext plus Foto an die relevanten Redaktionen der Fachpresse Food, Gastronomie, Bäcker oder Lebensmitteleinzelhandel versandt – je nach Zielgruppe.

Schon nach kurzer Zeit tauchen online die ersten Veröffentlichungen auf. Und wenn die Fachzeitschriften mit den Vorberichterstattungen zu den Food-Messen erscheinen, flattern die vielen Belegexemplare ins Haus.

Pressearbeit – ein Muss für Aussteller
Potenzielle Kunden meiner Kunden, die zur Messe gehen, können sich dank meiner Pressearbeit schon im Vorfeld darüber informieren, welche Neuheit sie erwartet und gezielt am Messestand danach fragen. Und diejenigen, die nicht den Fachmessen fahren, können sich auf diese Weise am heimischen Schreibtisch über die Neuheiten informieren.

Daher: Pressearbeit zu Messen ist ein Muss für Aussteller, um mehr als die Interessierten, die auf den Messestand kommen, zu erreichen. Und dabei helfe ich gern!